Wird Ihr geistiges Eigentum ausreichend geschützt?

Jetzt kostenloses IP-Training buchen!

Wird das in Ihrem Unternehmen generierte geistige Eigentum ausreichend geschützt? Sind Ihre Mitarbeiter ausreichend darin geschult, den Schutz des in Ihrem Unternehmen generierten geistigen Eigentums sicherzustellen?

In einem hochkompetetiven internationalen Umfeld bei gleichzeitig hohen Kosten am Produktionsstandort Deutschland kommt dem Schutz des in Ihrem Unternehmen generierten geistigen Eigentums eine herausragende Bedeutung zu. In unserer täglichen Arbeit stellen wir im Kontakt mit unseren Klienten jedoch immer wieder fest, dass Mitarbeiter eines Unternehmens nicht ausreichend darin geschult sind, das Entstehen potentiell schutzfähigen geistigen Eigentums wahrzunehmen und daher aus Unkenntnis gegen elementare Grundregeln im Umgang mit geistigem Eigentum verstoßen.

Daher führen wir bereits seit einigen Jahren bei unseren Klienten kostenlose sogenannte IP (Intellectual Property)-Trainings durch, worin wir Mitarbeiter darin schulen, das Entstehen von potentiell schutzfähigem geistigen Eigentum rechtzeitig wahrzunehmen und die notwendigen Maßnahmen zu seinem Schutz zu ergreifen.

Dabei stellen wir in einem ersten Gespräch zunächst fest, welche Mitarbeiter an der Schulung teilnehmen sollten und passen unsere Schulung dann auch gezielt an die Situation in Ihrem Unternehmen an.

Je nach Anzahl der Mitarbeiter führen wir eine oder mehrere IP-Schulungen in Ihrem Unternehmen durch. Die Schulungen sind kostenlos für Sie, da wir darauf hoffen, gegebenenfalls später am Schutz Ihres geistigen Eigentums mitwirken zu dürfen.

Falls Interesse besteht, sprechen Sie uns bitte an.

zur Kontaktseite...
zu den Seiten der Anwälte...

 

Start page...
Search form...