Dipl.-Lebensmittel-Chem. Sabrina Haupenthal
Patentreferentin

V-Card
E-Mail

Frau Sabrina Haupenthal studierte Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Kaiserslautern. Im Anschluss begann Frau Haupenthal ihr Promotionsstudium an der Technischen Universität Kaiserslautern, das sie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster fortsetzte und zeitnah beenden wird. Dabei liegt der Fokus ihrer Forschung auf toxikologischen Fragestellungen zur Beeinflussung der DNA-Integrität und damit assoziierten Wirkmechanismen kanzerogener Verbindungen. Parallel zu ihrem Promotionsstudium hat Frau Haupenthal bereits 12 von 13 Fortbildungen im Rahmen der Weiterbildung als Fachtoxikologin der Deutschen Gesellschaft für Pharmakologie und Toxikologie absolviert.

Seit 2018 ist Frau Haupenthal in unserer Kanzlei tätig und durchläuft die Ausbildung zur Patentanwältin.