Dipl.-Phys. Dr. Norbert Struck, Patentanwalt
European Patent and Trademark Attorney

V-Card
E-Mail

Herr Struck wurde 1960 in Bonn geboren, studierte Physik an der RWTH Aachen und promovierte bis 1991 über Relaxationserscheinungen in Salzschmelzen auf dem Gebiet der physikalischen Chemie bei Herrn Prof. Richter.

Nach seiner sich anschließenden Ausbildung im gewerblichen Rechtsschutz bei der Forschungszentrum Jülich GmbH, beim Deutschen Patent- und Markenamtamt sowie beim Bundespatentgericht in München legte Herr Struck 1994 die deutsche Patentanwaltsprüfung ab.

Er wurde als Vertreter für das Europäische Patentamt und für das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt jeweils im Jahr 1996 zugelassen. Nach seinem Ausscheiden aus dem Forschungszentrum Jülich im Jahr 1999 wurde Herr Struck Partner der Sozietät "Gille Hrabal Struck Neidlein Prop Roos".

Er vertritt nationale und internationale Firmen in sämtlichen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes (insbesondere Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Geschmacksmuster). Besondere praktische Erfahrungen sammelte er in den Bereichen Internet, Software, Hardware, Mobilfunk, Brennstoffzellen, Ausarbeitung und Verteidigung von Patentanmeldungen, Verletzungsstreitigkeiten, Ausarbeitung von Verträgen, Durchführung von Vertragsverhandlungen sowie Arbeitnehmererfinderrecht.

Herr Struck hat in weltweit ausgetragenen Patentverletzungsstreitigkeiten auf dem Gebiet der Automobilindustrie, der Holzindustrie und des Pharmabedarfshandels erfolgreich mitgewirkt, marktbe